Feststunde zum 25. Geburtstag des OSPC

Schon kurz vor dem 25. Jahrestag der Deutschen Einheit feierte der OSPC sein Jubiläum.

Dazu lud er am Sonnabend, dem 19. September 2015, um 10:30 Uhr zu einer kleinen Feierstunde in das Museum für Kommunikation in Berlin ein.

Our member club in Berlin celebrated its 25th jubilee with a reception in the traditional Museum for Communication in Berlin, the old Reichspostamt (1876-1919) of Heinrich von Stephan and Viktor von Podbielski, respectively the old Reichspostministerium (1919-1945).

Zu den Ehrengästen aus den Reihen des Sports gehörten

  • Doris Brachmann (Maletzki)  – sie gewann 1976 bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal die Goldmedaille in der 4-x-400-m-Staffel
  • Gunhild Hoffmeister  – die Mittelstrecklerin  kehrte mit Silber (1500 m ) und Bronze (800 m) aus München 1972 heim, in Montreal erkämpfte sie eine weitere Silbermedaille im 1500-m-Lauf.
  • Christoph Höhne – dreimaliger Olympiateilnehmer im Marathonlauf, dabei Olympiasieger 1968 in Mexiko und 
  • Reinhard Gust, Silbermedaillengewinner in München 1972 im Vierer mit.

Im Vortrag berichtete der langjährige Radioreporter Klaus-Jürgen Alde, wie er zu einer „olympischen Postadresse“ wurde.

Wir erlebten interessante Gespräche.

Among the guests there were the Olympic medal winners Doris Brachmann (Maletzki), Gunhild Hoffmeister , Christoph Höhne (all athletics) und rower Reinhard Gust. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s