„Auf Koreanisch“ – OSPC-Treff im September

Nach dem Besuch der Regattastrecke in Brandenburg im Juni steht den Mitgliedern des OSPC Berlin und allen dazu wie immer sehr  herzlich eingeladenen Gästen ein weiterer Höhepunkt bevor. Wir treffen uns am Freitag, den 1.September 2017 um  10.30 Uhr im Koreanischen Kulturzentrum in Berlin. 

Einladung Koreanische Botschaft - Text neu

Unter dem Motto „Zwischen Seoul 1988 und PyeongChang 2018 – sportliche und philatelistische Einblicke“  wird es drei Kurzvorträge zu folgenden Themen geben:

1. Dank Olympia – Wie sich Südkorea zwischen 1985 und 88 der Welt öffnete (Klaus-Jürgen Alde)
2. Vom traurigen Marathon-Olympiasieger 1936 zum fröhlichen Fackelläufer 1988 – das bewegende Leben des Koreaners Sohn Kee Chung (Volker Kluge)
3. Vorfreude auf PyeongChang – sommerliche Eindrücke auf die Winterspiele 2018 (Thomas Lippert)

Das Koranische Kulturzentrum befindet sich in 10117 Berlin, Leipziger Platz 1 (linke Seite in Richtung Potsdamer Platz) und ist sehr gut mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln (S-Bahn, U-Bahn, Bus) bis zu den Stationen  Potsdamer Platz bzw. Leipziger Platz zu erreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s